Andreas Albrecht neuer Vorsitzender der SPD in Kapellen

Veröffentlicht am 10.03.2017 in Ortsverein

Vorstand des Ortsvereins ab dem 07.03.2017

Einstimmig bei einer Enthaltung wurde Andreas Albrecht am 07.03.2017 anlässlich der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Kapellen gewählt. Der Wechsel im Vorsitz wurde notwendig, da sich der bisherige Vorsitzende Jürgen Kohl zukünftig anderen Aufgaben, vermehrt im Sport widmen möchte. Stellvertreter bleibt Markus Tenbergen.

Albrecht ist 41 Jahre alt, gebürtiger Kapellener, verheiratet und Vater zweier Kinder. „Wir alle respektieren Jürgen Kohls Entscheidung nicht mehr zu kandidieren, und danken ihm im höchsten Maße für die geleistete Arbeit. Wir haben auch jetzt wieder einen guten Mix aus alten Parteistrategen und ambitionierten Jungpolitikern gefunden.“, betonte der frisch gewählte Vorsitzende.

In seinem letzten Rechenschaftsbericht zur abgelaufenen Wahlperiode hob Jürgen Kohl noch einmal die politischen Schwerpunktthemen für den Stadtteil Kapellen hervor und beleuchtete in diesem Zusammenhang die Rolle der SPD im Ortsteil und auf Stadtverbandsebene. Weitere Themen waren die anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen. Als Gäste konnten Ibrahim Yetim(MdL) und Elke Buttgereit (Kandidatin für den Bundestag) begrüßt werden. Beide referierten zu aktuellen Themen. Anschließend gab es eine offene Fragerunde mit beiden.

„Das Duo Albrecht / Tenbergen müsse auch als Stärkung und Zukunft der Kapellener Belange im Stadtverband und der Ratsfraktion gesehen werden“, so Kohl. „Der Ortsteil Kapellen, Holderberg und Vennikel natürlich immer mit eingeschlossen, erlebt zahlreiche Veränderungen. Viele neue Bürgerinnen und Bürger sind schon da und werden noch kommen. Die Infrastrukturen in den einzelnen Ortsteilen werden sich verändern. Somit wird der Moerser Süden immer wichtiger und präsenter auf der Moerser Stadtebene. Wir sind bestens im gesellschaftlichen, sportlichen und kulturellen Leben der Stadtteile vernetzt und das müssen und werden wir weiter nutzen“, so Kohl abschließend.

Albrecht freute sich besonders über den so genannten "Schulz-Effekt": "Für uns als relativ kleinen Ortsverein sind 4 Neueintritte in 6 Wochen schon außergewöhnlich. Das jüngste Neumitglied ist 24 Jahre jung. Ein Neu-Genosse aus Kapellen ist sogar noch mit knapp 80 Jahren in die Partei eingetreten."

Die Mitglieder des Ortsvereins dankten abschließend dem bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit und erteiltem diesem die notwendige Entlastung.

Die weiteren Vorstandmitglieder (ebenfalls ohne Gegenstimmen gewählt): Patrick Zapf (Kassierer), Dieter Schönborn (stellv. Kassierer) Marina Kohl (Schriftführung). Elena Hüsch, Karina Pfau, Stephan Kosin und Rolf Pompejus ergänzen das Team als Beisitzer.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

14.11.2017, 00:00 Uhr Vorstandssitzung Vereinsheim TV Kapellen

12.12.2017, 00:00 Uhr Vorstandssitzung Vereinsheim TV Kapellen

Alle Termine

Downloads

Bundestagswahl

Satzungen

Counter

Besucher:194981
Heute:1
Online:1

Banner-Land

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum